Reise durch den Alltag in Düsseldorf Ein Tag mit Giovanni Costello

Düsseldorf · Giovanni Costello ist ein Drittel seines Lebens auf Reisen. Umso mehr genießt er seine Zeit in seiner Wahl-Heimat Düsseldorf, wo es ihn an den Carlsplatz zieht, in Hotel De Medici, ins Piano-Geschäft.

 Giovanni Costello singt und spielt auch Piano, regelmäßig zieht es ihn Piano-Geschäfte wie Rehbock Pianos an der Berliner Allee.

Giovanni Costello singt und spielt auch Piano, regelmäßig zieht es ihn Piano-Geschäfte wie Rehbock Pianos an der Berliner Allee.

Foto: Brigitte Pavetic
 Mit Julia Piras, Managerin beim Juwelier Bucherer, ist Costello gut befreundet – beide sind italienischer Herkunft.

Mit Julia Piras, Managerin beim Juwelier Bucherer, ist Costello gut befreundet – beide sind italienischer Herkunft.

Foto: Brigitte Pavetic
 Zum Theater an der Kö hat Costello eine besondere Verbindung.

Zum Theater an der Kö hat Costello eine besondere Verbindung.

Foto: Brigitte Pavetic
 Kleine Auszeit an der Bar im Hotel De Medici in der Altstadt

Kleine Auszeit an der Bar im Hotel De Medici in der Altstadt

Foto: Brigitte Pavetic
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort