Düsseldorf: Ein besonderes Kirchen-Dinner auf Initiative des Trebecafés

Charity in Düsseldorf : Ein besonderes Kirchen-Dinner

Das Trebecafé kümmert sich um Mädchen und junge Frauen, die auf der Straße leben müssen. Um Geld in die Kassen zu bekommen für den guten Zweck, fand ein Dinner in der Berger Kirche statt. Der Erlös ist imposant.

Der Freundeskreis Trebecafé lud zum „Abend-Mahl-Anders“ in die Berger Kirche. Einer der Gäste beim Charity-Dinner war der Kabarettist und Autor Jürgen Becker. Restlos ausverkauft war die Veranstaltung. Das Trebecafé bietet Mädchen und jungen Frauen, die auf der Straße leben, Hilfe und Zuflucht. Köche des Metro-Marktes sorgten für das Menü, das an langen Tischen serviert wurde. Diakonie-Pfarrer Thorsten Nolting war ebenfalls dabei – auch Bettina Schmelzer, die Vorsitzende des Freundeskreises Trebecafé. Glücklich konnte sie anschließend Spenden in Höhe von knapp 10.000 Euro für das Trebecafé verkünden. Stimmungsvolle Musik gab es vom Gospelchor Acadamy Gospel Singers Düsseldorf.

(bpa)
Mehr von RP ONLINE