Düsseldorf: „Dükerfeld“ ist das neue grüne Spitzen-Duo

In-Treff in Düsseldorf : „Dükerfeld“ ist das neue grüne Spitzen-Duo

Seit der Europawahl mit Top-Ergebnissen für die Grünen ist klar, dass mit der einstigen Alternativpartei Staat zu machen ist. Das haben auch Düsseldorfs Vorzeige-Grünen aus dem Landtag längst begriffen.

Beim In-Treff wurde das durch „sensationelle Neuigkeiten“ deutlich: Monika Düker, einst im Rat und heute Fraktionschefin im Landtag, verkündete mit ihrem Fraktionskollegen Stefan Engstfeld, dass eine grüne Doppelspitze im Amt des Oberbürgermeisters angebracht wäre. Gemeinsam werde man 2020 in den Wahlkampf ziehen. Und da ja Doppelspitzen, wie die SPD gerade zeige, gesellschaftsfähig würden, werde dafür bestimmt die Gemeindeordnung im Handumdrehen geändert. Düker und Engsfeld wollen sich den Spitzenjob im Rathaus sauber teilen. „Ich übernehme die Frühschicht“, scherzte Düker. Als „Dükerfeld“ will das Duo Stimmen sammeln. Der Sieg dürfte ihm sicher sein, so Grünen-Bürgermeister Wolfgang Scheffler. „Ich ziehe dann im Hintergrund die Strippen.“

(ujr)
Mehr von RP ONLINE