1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Düsseldorf: DJs sorgen für Club-Atmosphäre im Breidenbacher

Disco und Dancing in Düsseldorfer Luxushotel : DJs sorgen für Club-Atmosphäre im Breidenbacher

Während die klassischen Clubs in Düsseldorf noch geschlossen sind, bringt der Breidenbacher-Hof-Chef ein neues Nightlife-Konzept an den Start. Von nun an kann am Wochenende im hoteleigenen Restaurant getanzt werden.

Der Breidenbacher Hof setzt neuerdings auf eine exklusive Variante des Nachtlebens: Freitag und Samstag ab 22.30 Uhr wird im hauseigenen Restaurant „The Duchy“ Platz gemacht für eine Mini-Disco. DJs sorgen für Club-Atmosphäre, und die „Late Shift“-Gäste können bis weit nach Mitternacht abtanzen. Dazu gibt es eine spezielle Nachtkarte mit Champagner, Cocktails und Delikatessen.

Außerdem will sich das Hotel noch stärker für das Thema Nachhaltigkeit engagieren und baut daher seine regionalen Partnerschaften aus. Neu im Portfolio ist ein Gut in Ratingen mit hoteleigener „Hühner-WG“ – das ist die zwölfte regionale Kooperation des Kö-Hotels. In Voerde leben außerdem die Milchkühe Flauschi und Hirondell, einen eigenen Teegärtner hat das Hotel auch. Der Nachwuchs soll nach Angaben von Hoteldirektor Cyrus Heydarian während der dreijährigen Kochausbildung auch die Chance bekommen, die Höfe der Partnerlandwirte zu besuchen und dort mitzuarbeiten.

Das Thema Nachhaltigkeit war kürzlich auch ein wichtiges Thema bei einer Veranstaltung zum Ranking der „101 besten Hotels Deutschlands“ in Berlin. Heydarian und andere Top-Hoteliers kamen im Rahmen einer Soirée zusammen, um auch über die Vereinbarkeit von Luxus und Nachhaltigkeit zu diskutieren. Bei der ersten Ausgabe dieses neuen Rankings belegt der Breidenbacher Hof den sechsten Platz.

(bpa)