1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Event: Düsseldorf-Dichte bei Wein-Trophy

Event : Düsseldorf-Dichte bei Wein-Trophy

Der ausgezeichnete Sommelier Michael Noack kommt aus Düsseldorf, das Weinmagazin Falstaff hat seinen Deutschland-Sitz am Carlsplatz, und der Notar Udo Heinrich, der die Abstimmung beaufsichtigt, ist ebenfalls Düsseldorfer. Also war die Stadt reichlich bei der Verleihung der Wein-Trophy des Magazins auf Schloss Hugenpoet in Essen-Kettwig vertreten. Ursulas Haslauer von Falstaff und ihr Team hatten zu der Gala eingeladen.

Der ausgezeichnete Sommelier Michael Noack kommt aus Düsseldorf, das Weinmagazin Falstaff hat seinen Deutschland-Sitz am Carlsplatz, und der Notar Udo Heinrich, der die Abstimmung beaufsichtigt, ist ebenfalls Düsseldorfer. Also war die Stadt reichlich bei der Verleihung der Wein-Trophy des Magazins auf Schloss Hugenpoet in Essen-Kettwig vertreten. Ursulas Haslauer von Falstaff und ihr Team hatten zu der Gala eingeladen.

Der 65-jährige Noack wurde ausgezeichnet, weil die Art und Weise, in der der "Elder Statesman" seinen Gästen den Wein nahebringe, ebenso unprätentiös-klassisch wie selten geworden sei, so die Begründung. Heinrich hatte für jeden Preisträger einen versiegelten Umschlag dabei. Er war mit seinem Freund Rüdiger Dohmann (ebenfalls ein Ex-Karnevalsprinz) nach Essen gefahren, um den Abend bei Riesling und Spätburgunder zu genießen.

(ak)