1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Düsseldorf: Detlef Weinrich schließt Salon des Amateurs

Nachtclub : Detlef Weinrich schließt Salon des Amateurs

Was das Feiern jenseits von Ballermann-Hits und Schnäpsen mit fragwürdigen Namen angeht, ist Düsseldorf ohnehin schon seit Jahren schwach auf der Brust. Nun ist – zumindest vorübergehend – ein weiterer Abgang zu verzeichnen.

Mit dem Salon des Amateurs verabschiedet sich am kommenden Sonntag Düsseldorfs derzeit international renommiertester Club in eine längere Pause. Letztere ist einem Wasserschaden geschuldet, der vor knapp zwei Jahren bereits dazu führte, dass das nächtliche Treiben im Salon eine Zeit lang pausieren musste. Bei den Arbeiten damals sei es in erster Linie ums Trockenlegen gegangen, erklärt Betreiber Detlef Weinrich. „Nun folgt die komplette Renovierung.“

Bevor es so weit ist, wird aber noch mal ausgiebig gefeiert. Zum dreitägigen „Closing Weekend“ geben sich am Freitag, Samstag und Sonntag alle langjährigen Residents ein Stelldichein. Danach steht statt experimenteller elektronischer Klänge erst einmal Baulärm auf dem Programm. Sechs bis sieben Monate sollen die Arbeiten dauern. Im zweiten Leben des Salons wird dann laut Weinrich einiges anders werden. Aber weitergehen soll es auf jeden Fall.

(weh)