Düsseldorf: Destination Düsseldorf feierte in Oberkassel

Weihnachtsfeier in Düsseldorf : Destination Düsseldorf feierte in Oberkassel

„Wir sind schon seit vielen Jahren eng mit der Fortuna verbunden und wollten dies auch bei unserem traditionell letzten Treffen im Jahr auf dem schönen Oberkasseler Weihnachtsmarkt zum Ausdruck bringen. Deshalb haben wir das letzte Paket heute hier gemeinsam aufgehängt“, sagt Boris Neisser, Geschäftsführer der Destination Düsseldorf und Fortuna-Botschafter. Er und sein Team blicken auf ein erfolgreiches Jahr für die DD zurück.

Rund 150 Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung Destination Düsseldorf (DD) trafen sich am Dienstagabend auf dem Oberkasseler Weihnachtsmarkt, um bei Adventsgebäck, Glühwein und weihnachtlichen Klängen des Duos Savoir Vivre das Jahr ausklingen zu lassen. Dabei freuten sie sich über den Besuch des Weihnachtsmannes und erlebten eine besondere Dekoration: Rund 20 große Weihnachtspakete mit Fortuna-Logo zieren den linksrheinischen Weihnachtsmarkt. „Wir sind schon seit vielen Jahren eng mit der Fortuna verbunden und wollten dies auch bei unserem traditionell letzten Treffen im Jahr auf dem schönen Oberkasseler Weihnachtsmarkt zum Ausdruck bringen. Deshalb haben wir das letzte Paket heute hier gemeinsam aufgehängt“, sagte Boris Neisser, Geschäftsführer der Destination Düsseldorf und Fortuna-Botschafter. „Wir können auf ein erfolgreiches Jahr für die DD zurückblicken, in dem wir unser 30-jähriges Bestehen feierten.“ Mit ihren Veranstaltungen zieht die Destination Düsseldorf jährlich rund 500.000 Besucher in die Stadt. 2020 finden die ProWein goes city (13. bis 17. März), die Schauinsland-Reisen Jazz Rally (29. bis 31. Mai) und das Düsseldorfer Frankreichfest (3. bis 5. Juli) statt.

(bpa)