1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Düsseldorf: Der Fotograf Carsten Sander stellt im Zollverein aus

Premiere : Carsten Sander im Zollverein

Der in Düsseldorf lebende Fotograf Carsten Sander stellt einige seiner Fotografien im Essener Zollverein aus.

Meist ist er irgendwo in der Welt unterwegs oder er pendelt zwischen Düsseldorf und Spanien. Aber heute wird der Fotokünstler Carsten Sander in Essen auf der Zeche Zollverein dabei sein, wenn die Contemporary Art Ruhr (C.A.R.) eröffnet wird. Rund 40 seiner Porträts, unter anderem von Hannelore Elsner und Achim Rohde, werden dort bis Sonntag in einer Sonderausstellung zu sehen sein. „Ich freue mich sehr, dabei zu sein“, sagt Sander. Neben den Porträts zum Thema #DeutschlandzeigtGesicht gegen Kindesmisshandlung werden noch weitere Bilder von Sander aus der Reihe „Heimat“ und zudem sein Triptychon „Äon“ (Ewigkeit) gezeigt. Diese Serie thematisiert die nicht versiegende Energie des Lebens, des Todes und der Wiederkehr. „Es beschreibt den Zustand zwischen Himmel und Erde – der Auflösung im Sternenstaub.“