Düsseldorf: Christian Erdmann spielt in „Ostfriesenblut“

Krimi : Christian Erdmann spielt in „Ostfriesenblut“

Theater spielt er und im TV. Jetzt ist Christian Erdmann in einem Krimi zu sehen.

Der Schauspieler Christian Erdmann hat Düsseldorf als seine Wahl-Heimat auserkoren. Im Schauspielhaus spielt er aktuell in dem am 12. Oktober uraufgeführten Stück „Momentum“ die Hauptrolle des Meinrad Hofmann. Das Jahr beschließt er mit einer Fernseh-Rolle: Am Samstag (29. Dezember) ist er im ZDF in der Rolle des Frank Weller an der Seite von Christiane Paul alias Ann-Kathrin Klaasen im zweiten Ostfrieslandkrimi „Ostfriesenblut“ zu sehen.

Darin legt ein Unbekannter Hauptkommissarin Klaasen eine Leiche vor die Haustür – eine alte Frau, die der Täter elendig verdursten ließ. Und sie bleibt nicht das einzige Opfer. Der Mörder zieht die Kommissarin immer tiefer in sein perfides Spiel hinein. Frank Weller (Christian Erdmann) und seine Kollegen arbeiten fieberhaft daran, den Fall aufzuklären.

(bpa)
Mehr von RP ONLINE