Düsseldorf: Blaulichtshow für die Delfintherapie von Luca Heimann

Lustige Feuerwehr in Düsseldorf : Blaulichtshow für die Delfintherapie von Luca

Es gibt nicht nur schwierige Einsätze für die Düsseldorfer Feuerwehr, sondern durchaus auch humorige Situationen. Wie jetzt, als Günter Nuth auf einer Bühne seine Schmankerl zum besten gab – für einen guten Zweck.

Die Zuschauer erlebten einen wahrhaft heißen Abend für einen guten Zweck. Bei 30 Grad perlte der Schweiß bei Günter Nuth und bei den Gästen. Der „Feuerwehrkabarettist“ hatte für diese Veranstaltung die besten Sketche und Szenen seiner siebenjährigen Bühnenerfahrung zusammengestellt und begeisterte das Publikum. Tenor: So schwer ist das Zusammenleben für eine Frau, die mit einem Feuerwehrmann verheiratet ist.

Dazu gab es Sketche wie die „Geburt im Lebensmittelladen“ und den „Rettungseinsatz eines bierfreudigen Menschen“. Nuth vermittelte zudem die Problematik, wenn ein Feuerwehrmann beim Amtsarzt zu „gewichtig“ erscheint und übernahm in seinem „Zimmerbrand in 5 Akten“ alle Schauspielerrollen. Das Publikum war für die Geräusche zuständig, wie sie im Einsatz vorkommen und sang auch mit – und das in zwei Stunden Blaulichtshow. Neben all dem Humor gab es den berührenden Moment, als in einem Film die Bedeutung einer Delfintherapie für Luca Heimann gezeigt wurde. Durch den Abend kamen fast 3000 Euro zusammen. Weitere Spenden an Spendenkonto Heimann, Volksbank im Bergischen Land, DE93340600940208503045.

(bpa)
Mehr von RP ONLINE