1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Düsseldorf: Auf Klassenfahrt mit Schauspieler Jens Hajek

Die Abenteuer eines Soap-Stars : Auf Klassenfahrt mit Schauspieler Jens Hajek

Aus der Soap „Unter uns“ kennen viele den Wahl-Düsseldorfer Jens Hajek. Nun ist er auch unter die Autoren gegangen. Heraus kam ein Buch, das sich unterhaltsam dem Thema Integration nähert.

Charmant und gleichzeitig intrigant ist Jens Hajek – aber nur im Film natürlich. In der RTL-Serie „Unter uns“ spielt er den Fiesling Benedikt Huber. Seit 30 Jahren lebt der gebürtige Ratinger in Unterbilk, jetzt hat er ein Buch geschrieben, das gerade erschien. Warum? Aus Liebe daran, Geschichten zu erzählen. Herausgekommen ist der dritte Band zu der Reihe „Auf Klassenfahrt mit Ali und Anton“. Dafür holte Ahmet Özdemir Hajek als Co-Autor ins Boot und auch dessen „Unter uns“-Kollegin Petra Blossey. „Gerade in diesen Zeiten, in denen jede andere Meinung und jede andere Ansicht schnell zur Ausgrenzung führen, denke ich, dass Toleranz wieder gelernt werden muss“, beschreibt Hajek seine Motivation. In der Reihe geht es um Abenteuergeschichten rund um Ali und Anton. Das Ziel: Kindern zwischen sechs und zehn Jahren altersgerecht die Themen Integration, Inklusion und Toleranz näherzubringen. „Für eine bessere Zukunft“, wie Özdemir sagt. Gemeinsam entwickelten die drei Autoren eine neue Geschichte rund um das Duo. Diesmal ging es auf Klassenfahrt.

(bpa)