1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Düsseldorf: 21 Aussteller präsentierten sich bei der Reisewelt

Fernweh in Düsseldorf : 21 Aussteller präsentierten sich bei der Reisewelt

Viel Fernweh war bei der Reisemesse in den Schadow Arkaden in der Düsseldorfer Innenstadt zu spüren. Dazu gab es Tipps für die nächsten Urlaube. Hunderte Besucher bewegten sich über den Tag verteilt zwischen den Ständen hin und her.

In den Schadow Arkaden fand am Sonntag die Reisewelt statt, bei der exakt 21 Aussteller der Tourismusbranche ihre Urlaubsziele präsentierten und über den Tag verteilt Hunderte von Besuchern berieten, die Lust auf einen Tapetenwechsel haben. Bei der mittlerweile elften Ausgabe der Reisemesse luden vereinzelte Anbieter auch zu Fachvorträgen ein und stellten Kroatien, die britischen Inseln, Nordirland sowie das Nordkap und Flusskreuzfahrten vor.

 Auch am Stand der Tourismus-Zentrale Saarland in den Schadow Arkaden war einiges los.
Auch am Stand der Tourismus-Zentrale Saarland in den Schadow Arkaden war einiges los. Foto: Brigitte Pavetic

Schon Tradition ist die Teilnahme an der Messe Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern. Über „intensive Gespräche“ nach den coronabedingten Zwangspausen freuten sich Jana-Sperber und Patricia Wenzel. „Die Stimmung ist sehr gut und die Kunden recht gut informiert. Sie kommen mit gezielten Fragen zu uns und sind ausgesprochen entscheidungsfreudig“, sagte Sperber. Auch am Stand der Tourismus-Zentrale Saarland war ordentlich was los, wie zu beobachten war.

Lust auf Wasser machten die Plakate am Stand des Reisebüros Hohe See – das ist Düsseldorfs einziges Kreuzfahrtreisebüro. Angeboten werden Fahrtgebiete und Reedereien weltweit. Dabei kennt das Expertenteam mehr als 200 Schiffe aus persönlicher Erfahrung.

  • Vom Urlaub in wärmeren Gefilden räumen
    Freizeittipps für Düsseldorf : Wochenende!
  • Werner Neumann Trio
    Musikstadt Düsseldorf : „Spot on Jazz“ mit Konzerten und Nachwuchstalenten
  • Sabine Salamon (l.) und Susanne Bäcker
    Älter werden in Wermelskirchen : Werbung für das Ehrenamt
  • Bei der Gartenwelt wird es von
    Veranstaltungen in Krefeld : Generationswechsel bei der Gartenwelt
  • Sefan Bröckling vom Düsseldorfer Tiernotruf mit
    18 Tonnen Futterspenden : Düsseldorfer Tierschützer helfen in der Ukraine
  • An der Völklinger Straße in Bilk
    Statt Notunterkunft in Messe : Düsseldorf erwägt Bau von Flüchtlingsheimen für Ukrainer

Seinen Einstand auf der Reisemesse gab das 1956 gegründete Familienunternehmen Peter Krautscheid und Söhne GmbH aus Hennef. Das bietet hochwertige Busreisen an. „Wir waren schon länger auf der Warteliste, und jetzt hat es geklappt“, sagte ein Sprecher. „Unsere Kunden haben im Vorfeld schon viel Mundpropaganda betrieben, daher haben wir viel zu tun. Düsseldorfer sind schon länger treue Kunden von uns.“ Auch Misir war vertreten – seit mehr als 55 Jahren ist das einer der Kroatien-Spezialisten. Manch einer will vielleicht auch mal gerne in die belgischen Ardennen. Infos gab es bei Belgien-Tourismus Wallonie.