Drei Düsseldorferinnen buhlen um den Bachelor

RTL-Show : Düsseldorferinnen buhlen um Basketballer

(pes-) Drei Düsseldorferinnen werden in den nächsten Wochen versuchen, das Herz des „Bachelors“ in der gleichnamigen RTL-Show zu erobern. Sie treten nicht nur gegeneinander, sondern auch gegen sieben weitere Konkurrentinnen aus ganz Deutschland an, die um die Gunst des Profibasketballers Andrej Mangold buhlen und alles daran setzen werden, sich mit allerlei Tricks und Flirtereien in den Mittelpunkt zu spielen.

Gedreht wurde in Mexiko.

Die 26 Jahre alte Evanthia, genannt Eva, ist Flugbegleiterin und betont, keine Angst vor Herausforderungen zu haben. Nach drei Jahren in Abu Dhabi lebt sie seit 2017 wieder in Düsseldorf. Sekretärin und Kellnerin Jasmin ist nur ein Jahr jünger. „Ich gehöre zu den wenigen Leuten, die heute noch Werte haben“ ist der Leitspruch, mit dem sie ins Rennen um die Aufmerksamkeit des Bachelors geht. Die Düsseldorferin hat italienische Wurzeln. Die 32-jährige Unternehmerin Stefanie ist die dritte Teilnehmerin aus der Landeshauptstadt und behauptet von sich, sowohl Kumpeltyp als auch Verführerin zu sein. Eigentlich ist Stefanie ein echtes kölsches Mädchen, erst vor einem halben Jahr zog sie nach Düsseldorf.

Die erste Folge des „Bachelors“ wird am Mittwoch, 2. Januar, um 20.15 Uhr auf RTL gezeigt.

Mehr von RP ONLINE