Vernissage: Dirk Geuer und seine Kunstfreunde

Vernissage: Dirk Geuer und seine Kunstfreunde

Bis der amerikanische Star-Künstler Julian Schnabel wieder in die Galerie von Dirk Geuer kommt, dauert es noch ein wenig - es wird der März. Bis dahin soll es aber nicht langweilig sein im Leben des Kunstexperten, gerade hat er die Ausstellung "Martin Noël - New York Lines" eröffnet. Dazu sprach der Gründungsdirektor und langjährige Intendant der Kunst- und Ausstellungshalle der BRD, Wenzel Jacob, der die Werkschau des 2010 verstorbenen Künstlers Martin Noël kuratiert.

Bis der amerikanische Star-Künstler Julian Schnabel wieder in die Galerie von Dirk Geuer kommt, dauert es noch ein wenig - es wird der März. Bis dahin soll es aber nicht langweilig sein im Leben des Kunstexperten, gerade hat er die Ausstellung "Martin Noël - New York Lines" eröffnet. Dazu sprach der Gründungsdirektor und langjährige Intendant der Kunst- und Ausstellungshalle der BRD, Wenzel Jacob, der die Werkschau des 2010 verstorbenen Künstlers Martin Noël kuratiert.

Bei der Vernissage war auch ein Teil der Familie des Künstlers anwesend, wie etwa Margarete Maria Noël. Dazu gesellte sich Nachwuchsstar Leon Löwentraut, der wegen der Ähnlichkeit seines Stils zum Maestro Pablo Picasso auch "Bubicasso" genannt wird.

  • Künstler : Julian Schnabel zeigt seine Werke wieder bei Geuer
  • Heino im Interview : „Ich habe ein reines Gewissen“

Gezeigt werden über 60 druckgrafische Werke, die unter anderem den Anschlag auf das World Trade Center zum Thema haben. Die Arbeiten sind noch bis zum 28. Februar in der Galerie Geuer zu sehen.

(bpa)
Mehr von RP ONLINE