Aktion: Dinosaurier unterwegs in der Fußgängerzone

Aktion : Dinosaurier unterwegs in der Fußgängerzone

Ein Hauch von Jurassic Park auf dem Schadowplatz - damit hat Jason Külgen (6) nicht gerechnet, als er und seine Familie am Samstag beim Einkaufsbummel waren. "Da ist ja ein T-Rex!" ruft er und steht staunend vor dem vier Meter langen und zwei Meter hohen Dinosaurier des Movie Parks Deutschland. Der Dino ist mit einem Promotion-Team nach Düsseldorf gereist, um Werbung für die neue Attraktion "The Lost Temple" zu machen. Die Besucher erleben mit einem Archäologen dank 4-D-Technik und einer 360-Grad-Leinwand eine spannende Urzeit-Expedition.

Ein Hauch von Jurassic Park auf dem Schadowplatz - damit hat Jason Külgen (6) nicht gerechnet, als er und seine Familie am Samstag beim Einkaufsbummel waren. "Da ist ja ein T-Rex!" ruft er und steht staunend vor dem vier Meter langen und zwei Meter hohen Dinosaurier des Movie Parks Deutschland. Der Dino ist mit einem Promotion-Team nach Düsseldorf gereist, um Werbung für die neue Attraktion "The Lost Temple" zu machen. Die Besucher erleben mit einem Archäologen dank 4-D-Technik und einer 360-Grad-Leinwand eine spannende Urzeit-Expedition.

Abenteuerlich ist die Promo-Aktion auch für den Movie Park Mitarbeiter André Krowicki, der damit beschäftigt ist, den langen Schwanz des Dinos unter Kontrolle zu halten. Familie Külgen will den Movie Park bald besuchen. Die Arbeiten an der Attraktion sind noch nicht abgeschlossen. Im Laufe der Saison soll sie fertig gestellt werden. Informationen gibt es unter www.movieparkgermany.de

(dge)
Mehr von RP ONLINE