Porträt Der Taximann und seine Gäste der Nacht

Düsseldorf · Wie mag ein so prominenter Mensch wie Campino sich wohl ein Taxi organisieren? Bestellt der sich eins über den Kellner im Restaurant? Stellt er sich einfach an die Straße? Darüber hatte sich Jürgen Koll schon früher mal Gedanken gemacht.

 Fährt nur nachts und am liebsten durch die Innenstadt: "Der Taximann" Jürgen Koll, der immer eine Kamera dabei hat.

Fährt nur nachts und am liebsten durch die Innenstadt: "Der Taximann" Jürgen Koll, der immer eine Kamera dabei hat.

Foto: Hans-Jürgen Bauer
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort