1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Düsselstrand: Der Bäderchef baut mal wieder

Düsselstrand : Der Bäderchef baut mal wieder

Wenn man in den alten Bädern eine Wand öffnet, kann es schlimm werden. Diese Erfahrung hat Roland Kettler schon mehrfach gemacht. Der Chef der Düsseldorfer Bädergesellschaft ist schon daran gewöhnt, dass Bauarbeiten meist länger dauern als geplant.

Wenn man in den alten Bädern eine Wand öffnet, kann es schlimm werden. Diese Erfahrung hat Roland Kettler schon mehrfach gemacht. Der Chef der Düsseldorfer Bädergesellschaft ist schon daran gewöhnt, dass Bauarbeiten meist länger dauern als geplant.

Im Düsselstrand an der Kettwiger Straße macht diesmal der Ausbau der alten Saunaanlage Probleme, aus zwei werden fast sechs Monate Bauzeit. Zugleich will man es jetzt noch schöner machen und unter anderem andere Saunakabinen einbauen. Deswegen öffnet die Sauna nicht, wie zunächst versprochen, Mitte August wieder, sondern erst Anfang Dezember. "Wir werden im Düsselstrand das Thema ,Strand' aufgreifen und unsere Gäste in eine Urlaubs- und Erholungswelt eintauchen lassen", so Kettler.

(ujr)