Neuer Club: Das "Ten" eröffnet am Burgplatz

Neuer Club : Das "Ten" eröffnet am Burgplatz

Nach dem Peaches & Cream, dem Glow und einem Intermezzo der Rheinburg eröffnet am 14. November am Burgplatz 11 der neue Düsseldorfer Altstadt-Club "Ten".

Nach dem Peaches & Cream, dem Glow und einem Intermezzo der Rheinburg eröffnet am 14. November am Burgplatz 11 der neue Düsseldorfer Altstadt-Club "Ten".

Noch bestimmen Kartons und Werkzeuge das Bild der 350 Quadratmeter großen Location. Club-Manager Philipp Anton strahlt vor der Eröffnung dennoch Gelassenheit aus, denn die Umbauten laufen nach Zeitplan. "Wir haben den Termin so ausgewählt, dass wir nicht erst auf den letzten Drücker fertig werden", erklärt der 31-Jährige. Philipp Anton hatte bisher nicht viel mit der Party-Szene zu tun - kennt die Clublandschaft aber aus der Gast-Perspektive. Zum Opening am 14. November wird es von 22 Uhr bis Mitternacht ein Get-Together mit bekannten Leuten aus der hiesigen Partyszene, Industriepartnern und der Presse geben. Ab Mitternacht wird das Ten dann aber auch für Gäste ohne Einladung eröffnet. Einen Dresscode wird es dabei nicht geben. Bis zu 600 Leute werden im Ten feiern können. Aufgelegt werden urbane Tunes und House. "Das ist die Mischung, die mir am meisten Spaß macht. Wir werden keinen Nischen-Sound spielen", so Anton. Weitere Fotos auf TONIGHT.de.

(jana)
Mehr von RP ONLINE