1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Das Qomo im Düsseldorfer Rheinturm hat jetzt ein eigenes Kochbuch

Düsseldorfer Gastronomie : Das Qomo hat jetzt ein eigenes Kochbuch

Das Kochbuch präsentiert nicht nur die besten Rezepte des Hauses, sondern hat bereits eine Auszeichnung ergattert.

Pünktlich zum ersten Geburtstag des Restaurants Qomo im Düsseldorfer Rheinturm ist jetzt unter dem Titel „Eat Drink Qomo“ im Matthaes-Verlag ein Kochbuch erschienen. Das Buch von Koch Masanori Ito und dem Barchef des Hauses, Claus Liebscher, wurde vor wenigen Tagen nun sogar mit dem Gourmand Award in der Kategorie „Matching Food & Drink“ ausgezeichnet. Damit nimmt das Werk automatisch an dem weltweiten Wettbewerb mit dem Titel World Cookbook Award teil. Die Entscheidung, ob die beiden auch diese Auszeichnung gewinnen, fällt im Juni während der Unseco-Cookbook-Exhibition in Paris.

In dem Kochbuch haben die beiden Autoren die 40 beliebtesten Gerichte der japanischen Fusion-Küche sowie die besten Drinks des Hauses gesammelt. Die Fotografien stammen von Ansgar Pudenz. Das Werk ist zum Preis von 39,90 Euro im Buchhandel erhältlich.

(dans)