1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Darum feiern Alessandra und Adrien mit Neymar in Düsseldorf

Mode-Mania in Düsseldorf : Darum feiern Alessandra und Adrien mit Neymar in Düsseldorf

Der Weltklasse-Fußballer Neymar launcht für das Düsseldorfer Bekleidungsunternehmen P&C eine eigene Kollektion. Am Donnerstag schlägt er in der Landeshauptstadt auf. Im Gefolge hat er andere internationale Stars, die ebenfalls das Potenzial haben, viele Fans anzuziehen.

Diese Frau zählt zu den bestbezahlten Supermodels der Welt: Alessandra Ambrosio (38). Auf der Fotoplattform Instagram folgen der Schönheit aus Brasilien zehn Millionen Menschen, und sie postet auch viel Privates wie etwa Bilder von ihrem Ehemann und ihren beiden Kindern.

Feiert mit Adrien Brody und Neymar: Topmodel Alessandra Ambrosio. Foto: AP/Jordan Strauss

Alles andere als ruhig ist es um sie geworden, seitdem sie 2017 lässig ihren „Job“ als einer der Stars in den Shows der Dessousmarke Victoria’s Secret an den Nagel hängte. Schauspielerin ist sie auch: Ihr Debüt gab sie 2015 in der Rolle der Samia, einem ehemaligen Topmodel, in einer Telenovela. Am kommenden Donnerstag wird Ambrosio für das Modehaus P&C über den roten Teppich in Düsseldorf gehen, wie unsere Redaktion erfuhr.

Anlass ist eine Modekollektion für die Marke Replay, die der Fußballstar Neymar (wurde am Mittwoch 28) an den Start bringt. Peek & Cloppenburg lädt zum exklusiven Happening und zur Launch-Party (obwohl Neymars Mannschaft Paris Saint-Germain am Samstag gegen Lion ein wichtiges Spiel hat!) mit fast 1500 Beteiligten in einer großen Party-Location.

 Adrien Brody ist ein erfolgreicher internationaler Schauspieler. Für „Der Pianist“ erhielt er den Oscar. Foto: dpa, bl

Mit ihm zusammen vor der Kamera stand sie noch nicht, aber was nicht ist, kann ja noch werden, denn auch Adrien Brody (46) ist als Gast anlässlich des Neymar-Gigs „eingekauft“. Eine Telenovela dürfte unter seinem Niveau sein, denn Brody gilt als Charakterdarsteller, er gewann etwa für „Der Pianist“ den Oscar. Interessanterweise haben er und Ambrosio auch slawische Wurzeln.

Bei ihr ist es die Mutter, bei ihm der Vater mit polnischem Einschlag – vielleicht ein guter Gesprächsstoff für zwei Mega-Stars, wenn die überhaupt zum Plaudern kommen! Oder Ambrosio gibt dem Schauspieler Tipps für mehr Follower auf Instagram, der hat nämlich „nur“ eine halbe Million Menschen, die ihm auf der Fotoplattform im sozialen Netz folgen.

Der schillernde Brasilianer Neymar braucht solche Tipps sicher nicht. 133 (!) Millionen wollen via „Insta“ an seinem aufregenden Leben teilhaben. Neymar ist vollkommen ungewöhnlich – abgesehen von seiner famosen Fußballkunst betätigte sich der bekennende Fashionista, der sich auch gerne mal die Haare färbt (zum Beispiel in Pink), schon öfter als Designer und spielte in der spanischen Netflix-Serie „Haus des Geldes“ einen Mönch. Und jetzt diese Linie: Seine sogenannte Capsule Collection für Replay wird es zunächst exklusiv in ausgewählten Filialen der Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf geben.

Außerdem werden diese Herrschaften zu Ehren des kickenden Weltstars und Mega-Influencers erwartet: Das puerto-ricanische Model Joan Smalls, ihre deutsche Model-Kollegin Lorena Rae (lief für Victoria’s Secret über den Laufsteg), der deutsch-bosnische Schauspieler Edin Hasanovic, Model und Fußballer-Gattin Ann-Kathrin Götze, Serienstar Tom Beck, die Moderatorinnen Janin Ullmann und Laura Wontorra, Sängerin Fernanda Brandao (auch Brasilianerin), die Schauspielerinnen Zsá Zsá Inci Bürkle und Nadine Warmuth sowie Influencerin Chiara Biasi werden angekündigt.

Es ist damit zu rechnen, dass viele Fans elektrisiert sind angesichts eines solchen Staraufgebotes und so einem Fußballstar wie Neymar. Einen kleinen Vorgeschmack auf die Wirkungsstärke von Prominenten gab kürzlich Rapper Capital Bra bei der Eröffnung eines Sneaker-Stores in Düsseldorf. Zahlreiche Fans kamen, am Ende musste sogar die Polizei einschreiten. Brigitte Pavetic