1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Empfang: CDU feiert Frühlingsfest mit Altbier

Empfang : CDU feiert Frühlingsfest mit Altbier

Willkommene Pause beim Wahlkampf: Bei Häppchen, Gegrilltem, Salaten und Schumacher-Alt vom Fass ließ es sich locker plaudern, bohrende Fragen von unzufriedenen Düsseldorfern waren nicht zu beantworten. Über den Erfolg der Christdemokraten waren sich die Gäste beim Frühlingsfest der CDU-Ratsfraktion im Innenhof der Brauerei Schumacher an der Oststraße einig. So ließ es der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Andreas Hartnigk auch bei einem kurzen Abriss der politischen Bilanz bewenden.

Willkommene Pause beim Wahlkampf: Bei Häppchen, Gegrilltem, Salaten und Schumacher-Alt vom Fass ließ es sich locker plaudern, bohrende Fragen von unzufriedenen Düsseldorfern waren nicht zu beantworten. Über den Erfolg der Christdemokraten waren sich die Gäste beim Frühlingsfest der CDU-Ratsfraktion im Innenhof der Brauerei Schumacher an der Oststraße einig. So ließ es der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Andreas Hartnigk auch bei einem kurzen Abriss der politischen Bilanz bewenden.

Er war zusammen mit seinem Kollegen Rüdiger Gutt, ebenfalls stellvertretender Fraktionsvorsitzender, offizieller Gastgeber, weil Fraktionschef Friedrich Conzen dann doch im Wahlkampf unterwegs war. Und untereinander tauschten sich die Ratsmitglieder, Bezirksvertreter und Kandidaten über Erfahrungen als Wahlkämpfer an den Info-Ständen aus. Mittendrin OB Dirk Elbers, Parteichef Thomas Jarzombek (MdB) und Sylvia Pantel (MdB).

Aber in erster Linie nutzten die Gäste die Möglichkeit, Kontakte zu vertiefen. Dabei waren Vertreter der Wirtschaft wie Messechef Werner Dornscheidt, des Brauchtums wie Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven und Schützenchef Lothar Inden, oder von Verbänden wie Antonius Kerkhoff, Vorstand des ASG-Bildungsforums.

(bro)