Kooperation: Bürgerstiftung lädt zu großer Gala

Kooperation: Bürgerstiftung lädt zu großer Gala

Die Bürgerstiftung hat einen weiteren strategischen Partner ins Boot geholt. Künftig arbeitet sie eng mit dem Hotel Intercontinental an der Königsallee zusammen. Es gibt auch schon eine erste gemeinsame Veranstaltung, und die findet am 13. Oktober statt.

Bei dem Galadinner sollen 100 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft zusammenkommen. Küchenchef Timo Bosch will das Menü gemeinsam mit Kindern einer vierten Klasse der Heinrich-Heine-Grundschule - einer Inklusionsschule - zubereiten. Die kleinen Köche werden das Servicepersonal darüber hinaus beim Servieren unterstützen. Schirmherr ist Oberbürgermeister Thomas Geisel.

Mit der Bürgerstiftung sehe sie großartige Möglichkeiten, sich zum Beispiel für das Kinderhilfezentrum Eulerstraße zu engagieren, sagte Hoteldirektorin Britta Kutz im Beisein von Sabine Tüllmann, Vorstandsvorsitzende der Bürgerstiftung.

(bpa)