1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Auszeit: Bühne frei für RP-Mitarbeiter

Auszeit : Bühne frei für RP-Mitarbeiter

Wenn das Impro-Theater "Phönixallee" auftritt, entscheidet das Publikum, was auf der Bühne passiert. So auch gestern in der Mitarbeiter-Reihe "Auszeit"im Konferenzzentrum der Rheinische

Post Mediengruppe. Ein einziges Stichwort des Publikums reichte für Christina Rupp, Tobias Reitz und Thomas Mesmer, um daraus eine Bühnennummer zu stricken. Aus dem Stichwort "Gemüsesteuer" wurde das einschlägige Wahlprogramm der fingierten "Gemüsepartei", aus dem Schlagwort "Eifersucht" ein kleines Drama voller lustiger Wutausbrüche und Gesang. Selbst die Vorgabe des Publikums, eine Szene mit 26 Sätzen zum Thema "Eierkocher kaputt" zu spielen oder "Tabletten gegen Sonnenbrand" zu erfinden, war für die spontanen Künstler kein Problem. Wer sich das Treiben live anschauen möchte, kann das Ensemble morgen um 19.30 Uhr im Theatermuseum, Jägerhofstraße 1, besuchen.

(mro)