1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Uci-Kino Im Hafen: Beim Mitmach-Kino war Hüpfen erwünscht

Uci-Kino Im Hafen : Beim Mitmach-Kino war Hüpfen erwünscht

Hunderte Kinder, Eltern mit Popcorn und Getränken in der Hand und eine riesige Kinoleinwand mit einer übergroßen Micky Maus - gestern Nachmittag gab es im UCI Kino im Hafen eine Premiere. Im ausverkauften Kinosaal fand zum ersten Mal das Disney Junior Mitmach-Kino statt.

Wie in 35 anderen deutschen Städten sollten Besucher zwischen zwei und sieben Jahren eine Stunde lang die neuesten Abenteuer ihrer Serienhelden miterleben. Das bedeutete aber nicht, dass 60 Minuten lang still sitzen gewünscht war.

Micky Maus als animierter Moderator forderte die Zuschauer zwischen den Episoden auf, zu hüpfen. Valentina Brkic besuchte mit ihrem Sohn Marko (4) und dessen bestem Freund Ioannis (4) das Mitmach-Kino. "Markos Favorit ist Micky Maus. Er geht zum zweiten Mal ins Kino. Ich finde es sehr gut, dass sich die Kinder bewegen dürfen und kleine Aufgaben gestellt bekommen." Wie die von Spielzeugärztin Doc McStuffins: Wenn das Feuerwehrauto kein Wasser mehr spritzt, mit was soll nachgefüllt werden? Mit Limo oder mit Wasser? Marko und Ioannis rufen mit den anderen Kindern: "Wasser!" Sven Immig, verantwortlich für die Theaterleitung bei diesem Event, ist begeistert: "Wir freuen uns über diesen Ansturm, wir hätten Platz für mehr Kinder gehabt.

" Eine Wiederholung ist nicht ausgeschlossen.

(dge)