1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Maskottchen: Awista fährt Teddy durch die Stadt

Maskottchen : Awista fährt Teddy durch die Stadt

Es ist ein ungewöhnlicher Beifahrer, der in dieser Woche an der Stoßstange eines Fahrzeugs der Stadtreinigung zu sehen war: Ein Teddybär begleitete Awista-Mitarbeiter durch Düsseldorf. Gesichtet wurde das Stofftier auf dem Fürstenwall in Friedrichstadt. Angeschnallt war der Bär zwar nicht, dafür trug er aber den noch recht niedrigen Temperaturen entsprechend einen Schal.

Wie der Bär heißt, welche Funktion er im Unternehmen hat oder ob er sich nur einfach unbemerkt eine Mitfahrgelegenheit erschlichen hat, bleibt unklar.

Die Awista wollte sich gestern nicht offiziell äußern. Daher kann nur spekuliert werden: Wahrscheinlich sollen andere Düsseldorfer Maskottchen nicht verschreckt werden. Allen voran Düssi, das vergangene Woche noch mit der DEG im DEL-Halbfinale in Ingolstadt unterwegs war. Und natürlich auch der U-Dax, der kurz vor der Fertigstellung der Wehrhahn-Linie steht.

(jaw)