Karneval: Auch Düsseldorf hat ein Dreigestirn

Karneval : Auch Düsseldorf hat ein Dreigestirn

Da werden sich die Kölner Jecken aber richtig freuen. Auch ihre närrischen Kollegen aus Düsseldorf haben ein Dreigestirn. Das gab es zwar schon im Vorjahr. Aber da sind die Drei nie offiziell, sondern nur bei einer internen Veranstaltung ihres Vereins "Närrische Schmetterlinge" aufgetreten. Das ändert sich jetzt.

Beim Neujahrsempfang der Gesellschaft im "Toralfs" an der Mertensgasse wurden Bauer, Prinz und Jungfrau von den Vertretern vieler Vereine umjubelt. Und sie hatten sogar ein eigenes Dreigestirn-Lied mitgebracht. Aber warum ein Dreigestirn in Düsseldorf, wo das CC seit Jahren wirklich gute Prinzenpaare in die Session schickt? Kurt Fenn, Präsident der Schmetterlinge: "Wir wollten auch etwas Besonderes haben. Andere Vereine kommen mit eigenen Prinzenpaaren oder Hoppeditzen. Da fiel mir das mit dem Dreigestirn ein. Immerhin gibt es in der Region um Düsseldorf auch andere Städte, deren Jecken ein so genanntes Trifolium haben. Das ist ja kein Kölner Alleinstellungsmerkmal."

In dieser Session treten Bauer Thilo, Prinz Daniel und Jungfrau Andre bei mindestens 25 Veranstaltungen auf. Fenn: "Wir wollen damit keinesfalls unserem hervorragenden Prinzenpaar Konkurrenz machen. Es ist nur ein zusätzliches Angebot an unsere karnevalistischen Kollegen."

(wber)
Mehr von RP ONLINE