1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Stadtsparkassen-Spende: 15 000 Euro für Kinder und Wildpark

Stadtsparkassen-Spende : 15 000 Euro für Kinder und Wildpark

Die Kunden der Stadtsparkasse konnten vor Weihnachten mit einem Klick entscheiden, an wen die Spenden des Bankinstituts gehen sollen: Zur Wahl standen der Wildpark, der Kinderschutz und das Psychosoziale Zentrum für Flüchtlinge. Gestern wurden 15 000 Euro übergeben – an alle drei Einrichtungen. Arndt M. Hallmann, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse, übergab die Spenden mit Bürgermeisterin Marie-Agnes Strack-Zimmermann.

Die Kunden der Stadtsparkasse konnten vor Weihnachten mit einem Klick entscheiden, an wen die Spenden des Bankinstituts gehen sollen: Zur Wahl standen der Wildpark, der Kinderschutz und das Psychosoziale Zentrum für Flüchtlinge. Gestern wurden 15 000 Euro übergeben — an alle drei Einrichtungen. Arndt M. Hallmann, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse, übergab die Spenden mit Bürgermeisterin Marie-Agnes Strack-Zimmermann.

Silke Drees freute sich im Namen des Kinderschutzbundes, Gerhard Gericke und Annette Windgasse für das Psychosoziale Zentrum sowie Rüdiger Gutt und Helga Leibauer im Namen des Aktionskreises zur Sanierung des Wildparks, der ein Otter-Gehge bauen will.

(ak)