1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Stadtgespräch

Rheinische Post: 100 Gäste lassen Esther Betz zum 90. Geburtstag hochleben

Rheinische Post : 100 Gäste lassen Esther Betz zum 90. Geburtstag hochleben

Dem runden Geburtstag folgte eine richtig runde Geburtstagsfeier: Rund, weil sich Heiteres mit Besinnlichem mischte, Vergangenes mit Gegenwärtigem.

Über 100 Gäste waren anlässlich des 90. Geburtstages von Esther Betz ins Pressehaus Düsseldorf gekommen — Familie, Freunde, Weggefährten aus einem reichen, wechselvollen Leben, dessen Stationen Karl Hans Arnold, Vorsitzender der Geschäftsführung der Rheinische Post Mediengruppe, noch einmal nachzeichnete: 56 Jahre Herausgeberin der Zeitung, seit fast 30 Jahren Vorsitzende der Anton-Betz-Stiftung der Rheinischen Post, ein immer waches Interesse und Wirken im gesellschaftlichen, wissenschaftlichen und politischen Leben — dies alles präge die Persönlichkeit Esther Betz, und deshalb sei sie als Ratgeberin bis heute gefragt.

Als "gute Seele der Redaktion" würdigte Felix Droste, Vorsitzender des Aufsichtsrates, die Jubilarin. Sie habe sich stets den Maximen der Gründer der Zeitung - Anton Betz, Karl Arnold und Erich Wenderoth - verpflichtet gefühlt, stehe für den geglückten Generationswechsel im Unternehmen. Der frühere Rektor der Düsseldorfer Heinrich-Heine-Universität, Gert Kaiser, nannte Esther Betz "die stille Intellektuelle Düsseldorfs", deren nachdenkliche und bündige Urteile stets entschieden, aber ohne Schärfe seien. Immer habe sie die Redaktion vor Kritik in Schutz genommen: Das passe gut zu ihr, deren Vater Anton Betz in der NS-Zeit verfolgt und später als Gründungsverleger der Rheinischen Post das freie und demokratische Deutschland verkörpert habe.

  • RP-Forum in veränderten Zeiten: Die Rudas
    RP-Forum „Attraktive Arbeitgeber“ : „Wir müssen der Arbeit einen Sinn geben“
  • Hemmerden vor fast genau zwei Jahren:
    Mordfall in Grevenbroich : Folgte Claudia Ruf ihrem Mörder freiwillig?
  • Ferdinand Selgrad schuf diese Fensterwand in
    Neue Dokumentation lädt zur Entdeckungsreise ein : Moderne Glasmalerei aus dem Rheinland ist einfach Weltklasse
  • Seit ihrer Geburt lebt Anna Neuser
    Jubiläum in Mönchengladbach : Anna Neusen feiert ihren 100. Geburtstag
  • Volker Hansen, Coach des DJK/VfL Giesenkirchen,
    Last-Minute-Tor gegen Viersen für das Geburtstagskind : Giesenkirchen-Coach Hansen mit spätem Sieg beschenkt
  • Klaus Hurtz (r.) ist seit langem
    Buch aus Mönchengladbach : Prominente zu Gast bei Pfarrer Hurtz

Wie fühlt man nun mit 90? Die Frage stellte das Geburtstagskind selbst, und es beantwortete sie auch: Sie habe vieles von dem miterlebt, was heute in den Geschichtsbüchern stehe, und habe allen Grund, dankbar zu sein. "Ein langes Leben", so Ester Betz, "hält die Zeit fest — Sinn oder gar Fügung werden dadurch sichtbar." Noch immer beginne ihr Tag mit der Lektüre der Rheinischen Post. Besonders gefreut habe sie ein Geburtstagsgruß von Papst Benedikt. Zu den Geschenken des Tages gehörte ein eigens für sie erstellter Festband und eine riesige Geburtstagstorte von Heinz-Richard Heinemann mit 90 Kerzen.

Unter den Gratulanten waren IHK-Präsident Ulrich Lehner, Uni-Rektor Hans Michael Piper, BDZV-Präsident Helmut Heinen, Bürgermeisterin Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven und OLG-Präsidentin Anne-José Paulsen.

(bew)