Spende: 10 000 Euro für Bäume in der City

Spende : 10 000 Euro für Bäume in der City

Im vergangenen Jahr hatte die Altstadt Gemeinschaft AG, die Interessenvertretung der Altstadt-Anlieger, ihre Feier zum 50-Jährigen wegen der Neuwahlen auf dieses Jahr verschoben. Doch auch dieses Jahr wird es keine große Feier geben, wie jetzt bekannt wurde.

Denn statt das Geld für eine Party auszugeben, habe man sich angesichts der Schäden nach dem Sturm Ela entschieden, es zu spenden. Mit 10 000 Euro will die Gemeinschaft das Pflanzen neuer Bäume an Bolker Straße und am Spee'schen Graben unterstützen, teilte Sprecher Frank Hermsen mit. Auch für den durch den Orkan stark in Mitleidenschaft gezogenen Hofgarten wolle man - wenn das Geld ausreicht - Bäume spenden.

(RP)