Düsseldorfs Stadtbezirk 3: Stadt stellt Infomobil zur Umgestaltung der Friedrichstraße auf

Düsseldorfs Stadtbezirk 3: Stadt stellt Infomobil zur Umgestaltung der Friedrichstraße auf

Ein Informationsabend ist geplant zur Umgestaltung von Friedrich-, Elisabeth-, Kasernenstraße und Breite Straße, außerdem will die Stadt ein Infomobil aufstellen, in dem Anwohner, Händler wie Passanten den aktuellen Planungsstand erfragen können. Von Donnerstag, 5. April, bis Samstag, 14. April, geben am Graf-Adolf-Platz Fachleute aus der Verkehrsplanung Informationen zur Umgestaltung und beantworten Fragen rund um die Straßenzüge Friedrichstraße und Elisabethstraße, Breite und Kasernenstraße. Verkehrsdezernentin Cornelia Zuschke eröffnet das Infomobil am 5. April um 10.30 Uhr am Graf-Adolf-Platz.

Ein Informationsabend ist geplant zur Umgestaltung von Friedrich-, Elisabeth-, Kasernenstraße und Breite Straße, außerdem will die Stadt ein Infomobil aufstellen, in dem Anwohner, Händler wie Passanten den aktuellen Planungsstand erfragen können.

Von Donnerstag, 5. April, bis Samstag, 14. April, geben am Graf-Adolf-Platz Fachleute aus der Verkehrsplanung Informationen zur Umgestaltung und beantworten Fragen rund um die Straßenzüge Friedrichstraße und Elisabethstraße, Breite und Kasernenstraße. Verkehrsdezernentin Cornelia Zuschke eröffnet das Infomobil am 5. April um 10.30 Uhr am Graf-Adolf-Platz.

Fast zwei Jahre ist es her, dass die Wehrhahn-Linie in Betrieb genommen wurde. Doch an vielen Stellen im Stadtbezirk 3 sind noch die Spuren des mehrjährigen Baus an der Oberfläche zu sehen. Neben dem Infomobil bekommen Interessierte beim Infoabend am Dienstag, 10. April, um 18 Uhr im Stadtteilzentrum Bilk an der Bachstraße 145 Informationen.

(nika)