Düsseldorf: Stadt-Mitarbeiter finden Dackel im Tour-Trubel

Düsseldorf: Stadt-Mitarbeiter finden Dackel im Tour-Trubel

Einen entlaufenen Rauhaardackel haben Mitarbeiter des Ordnungs- und Servicedienstes (OSD) seiner Besitzerin zurückgebracht. Der Hund war wohl im Trubel der Tour de France am Apollo-Platz seiner Halterin entwischt. Eine OSD-Streife entdeckte dann den zu diesem Zeitpunkt vom Regen komplett durchnässten Hund und alarmierte die Besitzerin, die ihn wenig später abholen konnte.

(nic)