Für Genießer: Der Grieche vom Schönenkamp

Für Genießer : Der Grieche vom Schönenkamp

Henry Maske war schon da, und die Fußballer der Fortuna kommen schon seit Jahren ­ mit Stolz erzählt Theodoros Doras, wen er schon alles in seinem griechischen Restaurant bewirtet hat. Seit 27 Jahren bietet der Gastronom im "Platon”, Am Schönenkamp 258, Spezialitäten aus seiner Heimat an.

Bekannt ist das Lokal vor allem wegen seiner mediterranen Fleisch- und Fischgerichte. Grillplatten für eine Person gibt es ab 10,40 Euro, Schwertfisch oder Seezunge kosten 14,50 beziehungsweise 17 Euro. Serviert werden die Speisen in uriger Atmosphäre: Das 500 Quadratmeter große Restaurant ist dekoriert mit unzähligen Nachahmungen antiker Säulen und Figuren.

In den Sommermonaten serviert Theo, wie der Inhaber von allen nur genannt wird, Essen und Getränke auch auf der großen Außenterrasse. Nicht zuletzt wegen der nahen Autobahnauffahrt kommen Gäste auch von weither.