Düsseldorf: Am Staufenplatz Essen wie in 1001 Nacht

Düsseldorf : Am Staufenplatz Essen wie in 1001 Nacht

In Sachen Gastronomie steht Grafenberg nicht hinter anderen Stadtteilen zurück – ein Restaurant ist aber absolut einmalig, von innen und von außen. Denn am Staufenplatz (Ludenberger Straße 1) steht der alte Jägerhof, der ein bisschen aussieht wie ein Schloss.

In Sachen Gastronomie steht Grafenberg nicht hinter anderen Stadtteilen zurück — ein Restaurant ist aber absolut einmalig, von innen und von außen. Denn am Staufenplatz (Ludenberger Straße 1) steht der alte Jägerhof, der ein bisschen aussieht wie ein Schloss.

Früher war er Ausflugslokal, lange stand er leer, seit Jahren ist nun wieder ein Restaurant darin: Das Oriental Palace. Es bietet vor allem persische Speisen an — und das in einem Ambiente, wie man sich üppige Räume aus 1001 Nacht vorstellt. Vor zehn Jahren ließ es ein Gastronom so herrichten, und schon allein wegen der Inneneinrichtung lohnt ein Besuch. (Telefon 621 823 57)

Wer's ganz anders mag, geht schrägt gegenüber zur "Pferdetränke" — dort ist "gutbürgerlich" das Motto. Und in einem kleinen Vorraum mit Stehtischen kann man zum Bier (Weizen, wenn man mag!) Brot mit Schmalz für drei Euro bestellen. Spezialität des Hauses: ungefähr zwei Dutzend verschiedene Schnitzel-Gerichte. (Telefon 56 62 76 67)

(RP)
Mehr von RP ONLINE