Lokalsport: Volleyball: Füchse im Spitzenspiel chancenlos

Lokalsport: Volleyball: Füchse im Spitzenspiel chancenlos

Im Spitzenspiel der Volleyball-Regionalliga zwischen den Füchsen aus Düsseldorf/Ratingen und der Zweitvertretung von Human Essen zeigte sich die Spielgemeinschaft chancenlos und verlor die Partie deutlich in 0:3-Sätzen (22:25, 23:25, 16:25). Zwar konnte Trainer Daniel Reitemeyer in der vergangenen Woche eine ausreichende Trainingsbeteiligung feststellen, doch unnötig viele Eigenfehler und verschenkte Punkte ließen die Gäste jubeln.

Die ersten beiden Sätze verliefen ausgeglichen,doch scheiterten die Füchste entweder an der Netzkante, der Größe des Feldes oder im gegnerischen Block. Vor dem dritten Spielabschnitt versuchte Trainer Daniel Reitemeyer noch einmal seine Spieler wachzurütteln, doch dies war nur für kurze Dauer von Erfolg gekrönt. Die Gastgeber präsentierten sich nur bis zum 8:8 noch auf Augenhöhe mit dem Tabellenführer. Am kommenden Samstag (20 Uhr) tritt die Spielgemeinschaft beim Tabellenschlusslicht aus Hamm an, um den Negativtrend endlich zu stoppen und den ersten Sieg im Jahr 2016 einzufahren.

(lhö)