1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Lokalsport: VfL-Coach Moeser fordert Punkte gegen Ronsdorf

Lokalsport : VfL-Coach Moeser fordert Punkte gegen Ronsdorf

Trotz der 1:3-Niederlage unter der Woche im Kreispokal gegen den Fußball-Bezirksligisten SG Unterrath sieht der VfL Benrath der am Sonntag anstehenden Landesligapartie gegen den TSV Ronsdorf (15 Uhr, Erich-Hoepner-Ring) optimistisch entgegen. Das liegt vor allem daran, dass das Ergebnis keine Auskunft über die wahre Spielstärke der Benrather geben kann, weil VfL-Coach Frank Moeser gegen Unterrath eine auf fünf Positionen veränderte Formation auflaufen ließ.

Zwar ärgerte sich der Coach nach dem Abpfiff sowohl über die Niederlage als auch die Tatsache, dass kaum einer der aufgebotenen Akteure die Chance nutzen konnte, um sich aufzudrängen. Allerdings wird gegen den Tabellenvorletzten wieder eine ganz andere Benrather Mannschaft auf dem Platz stehen. "Gegen Ronsdorf werden wir anders auftreten, weil wir auf jeden Fall punkten müssen", betont Moeser. Eine Option könnte dabei vor allem der Japaner Hayato Yakumaru darstellen, der in der vergangenen Woche gegen die Spielvereinigung Niederwenigern trotz zuvor eher schwacher Form eine starke Leistung zeigte und drei Treffer erzielte. Mit den beiden Routiniers Martin Sosnik und Patrick Breidohr (beide Urlaub) wird Moeser aber indes auch auf zwei starke Akteure verzichten müssen.

(deha)