Lokalsport: VfL Benrath fährt zum Kellerduell nach Remscheid

Lokalsport: VfL Benrath fährt zum Kellerduell nach Remscheid

Die Siegesfeierlichkeiten des vergangenen Wochenendes sind kaum verklungen, da erhält das knallharte Alltagsgeschäft auch schon wieder Einzug beim Fußball-Landesligisten VfL Benrath. Denn nach dem 4:1-Sieg bei der SpVg Odenkirchen am Sonntag steht heute (19.30 Uhr, Jahnplatz) das Kellerduell beim FC Remscheid auf dem Programm. Eine Partie, in der es für die Schlossstädter um das nackte sportliche Überleben geht. Schließlich könnte das Team von Trainer Frank Stoffels durch einen Sieg mit dem FCR punktemäßig gleichziehen und den letzten Platz verlassen.

"Remscheid hat aktuell aber einen guten Lauf", warnt Stoffels, ergänzt allerdings selbstbewusst: "Auch wir haben aus den vergangenen sechs Partien zehn Punkte geholt." Er und seine Schützlinge haben die Flinte - genau wie der Rivale aus dem Bergischen Land - nicht ins Korn geworfen, sondern glauben weiter an die vorhandene Chance. Denn im Kampf um den Klassenerhalt ist das letzte Wort noch längst nicht gesprochen.

(td)
Mehr von RP ONLINE