1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Lokalsport: Unterratherinnen können Aufholjagd abhaken

Lokalsport : Unterratherinnen können Aufholjagd abhaken

Die vagen Hoffnungen der Rollhockey-Spielerinnen des TuS Nord mit einer ähnlichen Aufholjagd wie im Vorjahr doch noch das Final-Four-Turnier zu erreichen, sind nach der 3:11-Niederlage beim Vizemeister SC Calenberg endgültig dahin.

Nach sieben Minuten hatten die Spielerinnen um Kapitänin Ricarda Schulz noch die Möglichkeit gesehen, das große Saisonziel doch möglich zu machen. Marie Theiler hatte da die Düsseldorferinnen mit 1:0 in Führung gebracht.

Ein Hattrick von Nationalspielerin Antje Hartje (7., 8,, 13.) ließ die Träume der Unterratherinnen aber schnell zerplatzen. Die Gastgeberinnen schraubten ihren Vorsprung bis zur Pause bis auf ein uneinholbares 7:1.

Die zweite Hälfte begann wie die ersten 25 Minuten mit einem Tor von Theiler zum 2:7. Treffer Nummer drei für die Grün-Weißen ließ dann bis zwei Minuten vor dem Schlusspfiff auf sich warten. Schulz verwandelte einen Strafstoß zum 3:11.

TuS Nord: Rybarczyk, Kittel; Delgado, Theiler 2, R. Schulz, C. Baltes, F. Dlouhy, J. Brusdeilins.

(mjo)