1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Fußball: Turu startet mit elf neuen Spielern

Fußball : Turu startet mit elf neuen Spielern

Dienstag beginnt für die Oberliga-Kicker mit dem ersten Training die Saison.

Als Präsident Heinz Schneider jetzt das Turu-Team um Trainer Frank Zilles und Co-Trainer Oscar Bizarro für die Saison 2014/15 auf der Sportanlage an der Feuerbachstraße vorstellte, konnte er elf neue Spieler begrüßen. Aus dem Kader des Vorjahres sind nur noch sechs Spieler dabei, wobei Torhüter Jonas Agen mit 29 Jahren schon der älteste Aktive ist.

Fatih Duran, der entschuldigt fehlte, ist mit 27 jahren der Zweitälteste. Nikola Aleksic, als Nachwuchsmann im Januar 2013 zu den Oberbilkern gekommen, zählt jetzt als 24-Jähriger schon zu den Erfahrenen. Die drei restlichen aus der letzten Spielzeit bekannten Spieler sind Philipp Lehnert und Björn Nowicki (jeweils 22 Jahre alt) und Burak Gencel (19). Viele der zur Turu gestoßenen neuen Spieler sind gerade dem A-Junioren-Alter entwachsen.

Frank Zilles, der als Trainer in sein sechstes Jahr beim Düsseldorfer Oberligisten geht, sagte dann auch völlig zu recht: "Wir haben wirklich eine Mannschaft mit ganz jungen Spielern", und fügte noch die vermuteten Vorteile hinzu: "Dann sind die Spieler wenigstens lauffreudig und hören gut zu - meistens zumindest". Gemeint hat er damit: Mikhail Bolvin, Angelos Tepelidis, Alen Ruzic (alle Fortuna U19), Tanur Ismail, Zissis Alexandris (beide WSV U19), Justin Härtel (BV 04 U19), Kevin Joa Lobato (SF Baumberg U19), Markus Rychlik (Fortuna Siitard), Marco Lüttgen (Schwarz-Weiß Essen), Maximilian Stellmach (1. FC Kleve) und Jonathan Lukelo (eigene U19).

  • Max Eberl im Interview : "Wir wollen einen Kader von 24 Spielern haben"
  • Wegen Rensings Rippenbruch : Fortuna nimmt U19-Torhüter mit nach Spanien
  • Lokalsport : Turu unterliegt beim Aufstiegsaspiranten Straelen
  • Lokalsport : Heinz Schneider zieht sich bei Turu zurück
  • Trainingslager : Fortuna richtet sich im Westerwald ein
  • Testspiel : Turu Düsseldorf - Fortuna

"Wir sind noch auf der Suche nach zwei Spielern für die Defensive", sagte Turu-Chef Schneider zu den weiteren Planungen. Zum Kader hinzustoßen werden auch noch drei Spieler vom spanischen Drittligisten aus Granada.

Trainingsbeginn ist am Dienstag. Am zweiten Wochenende im Juli findet ein dreitägiges Trainingslager statt. Die Reihe der Vorbereitungs-Partien startet am 6. Juli. mit der Begegnung gegen den Lokalrivalen SC West. Weitere Tests: 13. Juli: Turu - Spvg. Odenkirchen; 16. Juli: . Sportring Eller - Turu; 20. Juli: Turu - FC Remscheid (Spielort noch offen), 23.7. Turu - FC Wegberg; 26. Juli: Hyundai-Cup beim TSV Eller 04; 29. Juli: Turu - Fortuna U19 (Spielort noch offen), 3. August: Turu - VfL Leverkusen; 10. August: Beginn der Oberliga-Saison.

Spieler-Abgänge: Sven Steinforth (SF Baumberg), Marco Nikolic (1. FC Monheim), Gianlucca De Meo (VfL Bochum II), Tobias Lippold (Fortuna II), Markus Wolf (FC Kray), Robert Norf, Benjamin Schütz (beide SC Kapellen-Erft), Sebastian Semper (SC West), Bernd Willems, Miguel Lopez-Torres, Damian Kandora, Engin Cicem, Adnan Karabas, Niklas Wesseln.

(RP)