Lokalsport: Tom Schmidberger beherrscht die Konkurrenz

Lokalsport : Tom Schmidberger beherrscht die Konkurrenz

Was Timo Boll im Herren-Tischtennis ist sein Borussia-Clubkamerad Tom Schmidberger im Rollstuhl-Tischtennis. Schmidberger beherrscht aktuell die europäische Konkurrenz nach Belieben. Den Beweis lieferte der 24-Jährige Rollstuhlfahrer bei den Slovenia Open in Lasko. Der Borusse gewann den Einzel- als auch gemeinsam mit Thomas Brüchle (Kornwestheim) den Teamwettbewerb. Borussin Sandra Mikolaschek sicherte sich in Lasko Einzel-Gold in der kombinierten WK 4/5. Schmidberger verlor in Lasko bis ins Finale keinen Satz. Im Endspiel konnte ihm Brüchle auch nur einen Durchgang streitig machen.

Als sie im Teamwettbewerb gemeinsame Sache machten, gönnten Schmidberger/Brüchle der Konkurrenz keinen Satz. Mikolaschek war bis ins Halbfinale hinein genauso souverän. Die Gruppenspiele und das Viertelfinale gegen die Russin Vasileva gewann die 20-jährige Düsseldorferin glatt mit 3:0. Gegen die Serbin Nada Matic musste sich Mikolaschek allerdings erstmals strecken. bewies jedoch ihre gute mentale Verfassung mit einem knappen 3:2-Sieg. Im Finale traf die Borussin auf die Britin Sue Gilroy, die sie nach einm 0:2-Rückstand noch mit 3:2 bezwang.

(tino)
Mehr von RP ONLINE