1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Lokalsport: TG-81-Basketballer geben die Tabellenführung ab

Lokalsport : TG-81-Basketballer geben die Tabellenführung ab

Es war ein Schock für die Oberliga-Basketballer der TG 81: Stark ersatzgeschwächt kassierten sie eine 68:70 (39:35)-Niederlage beim Vorletzten BG Duisburg West und mussten nach nur einer Woche ihre Tabellenführung wieder abgeben. "Ein herber Rückschlag für uns", fasste Spielertrainer Tim Brückmann zusammen. Gleich sechs Akteure fehlten, so dass die TG dem Gegner körperlich unterlegen war.

Nach der Pause musste Brückmann seiner Fersenverletzung Tribut zollen und konnte nur noch von der Seitenlinie aus helfen. Bis zum 60:52 (34.) lagen seine Schützlinge vorne, doch dann übernahm der Duisburger Türk das Spiel und erzielte noch 14 Punkte, darunter den Siegtreffer mit der Schlusssirene.

Mit diesem überraschenden Sieg hielten die Duisburger Anschluss an den Drittletzten ART Giants III. Das Team von Tobias Langguth hatte kurz zuvor im Derby den TuS Maccabi überraschend deutlich 93:74 (53:39) besiegt. "Im Vergleich zu den letzten Wochen haben wir heute deutlich strukturierter gespielt und den Ball besser bewegt", schwärmte Langguth. Ein starkes Comeback nach mehrwöchiger Verletzungspause feierte Federico Cozzo, der mit 25 Punkten direkt Topscorer wurde. Nach einem ausgeglichenen Beginn (12:12) drehten die ART Giants auf und gingen dank eines 19:7-Laufs deutlich in Führung. Zwar bäumte sich Maccabi nochmals auf, doch ein erneuter Lauf der Gastgeber brachte die Entscheidung.

Ihre Pflichtaufgabe erfüllt hat Dynamic Squad, die auswärts das punktlose Schlusslicht Kult-Sport Wuppertal klar mit 78:54 besiegte. "In der Offensive haben wir super kombiniert und den Ball laufen lassen, so dass wir immer wieder zu freien Würfen kamen", lobte Trainer Jen Gabriel. Ein wenig Kritik übte er aber auch: "Im letzten Spielabschnitt sind wir wieder in Einzelaktionen verfallen, das müssen wir noch abstellen. Zudem haben wir in der Verteidigung sehr lustlos und unkonzentriert gespielt. Das wurde aber heute nicht bestraft."

(cle)