Lokalsport: Tänzer von Rot-Weiß gewinnen Standard-Turnier

Lokalsport : Tänzer von Rot-Weiß gewinnen Standard-Turnier

Am zweiten Tag der Großveranstaltung "Hessen tanzt" haben die amtierenden 10-Tänze-Weltmeister Dumitru Doga und Sarah Ertmer vom Tanzsportclub Düsseldorf Rot-Weiß das WDSF International Open Standard-Turnier gewonnen. Bei der Premiere dieser WDSF-Turniere bei "Hessen tanzt", tanzten die beiden souverän bis ins Finale und gewannen das Turnier am Ende mit 44 von 55 Bestnoten.

Ihre Vereinskollegen Katarina Stefkova und David Ovsievitch haben sich in Trnava (Slowakei) im WDSF Open Lateinturnier ins Finale und dort auf den dritten Platz getanzt. Damit bestätigten sie erneut, dass sie auch international locker mithalten können. Mit der maximalen Ausbeute von 45 Kreuzen konnten sich die beiden nach der Vorrunde für das 24-paarige Viertelfinale qualifizieren und zogen mit 38 ins Semifinale sowie nachfolgend 32 Kreuzen als drittbestes Paar in die Endrunde ein. Dort war das Ergebnis dann sehr eindeutig. David und Katarina erreichten in jedem der fünf Finaltänze den dritten Rang und konnten auch einige 1er-Wertungen auf sich vereinigen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE