Fußball: Sportfreunde scheitern an Büderich

Fußball : Sportfreunde scheitern an Büderich

Fußball-Kreisliga, Gruppe 2: Die Gerresheimer verlieren 0:2 in Meerbusch.

Es war ein spannendes Spiel, das sich die SG Benrath-Hassels und der DSV 04 lieferten. Entschieden wurde es bereits nach gut einer halben Stunde, als Schiedsrichter Cedric Schmidt auf den Elfmeterpunkt zeigte. "Den Strafstoß kann man geben, muss man aber nicht", gab DSV-Trainer Javier Lopez-Estevez nach dem Spiel zu.

Kejdi Skendo jedenfalls verwandelte ihn sicher zum 1:0. Zwar bemühten sich beide Teams bis zum Schlusspfiff um weitere Treffer, doch der Ball wollte auf beiden Seiten nicht mehr über die Torlinie.

Im FC Büderich und den Sportfreunden Gerresheim trafen indes noch zwei Teams aus dem Favoritenkreis der Liga aufeinander. Der Bezirksliga-Absteiger setzte sich letztlich mit 2:0 durch. "Büderich hat klüger gespielt und war ein wenig besser als wir", stellte Sportfreunde-Trainer Werner Nowak fest. Julian Eichholz hatte für das 1:0 der Hausherren gesorgt (23.).

Als Gerresheim in der zweiten Halbzeit stärker wurde, nutzte Denis Hauswald einen Fehler der Sportfreunde zum spielentscheidenden zweiten Treffer.

(mjo)