Lokalsport: Sportakrobatik: Grass und Chesler holen erneut Gold

Lokalsport : Sportakrobatik: Grass und Chesler holen erneut Gold

Anna Grass und Xenia Chesler (beide Leistungszentrum Sportakrobatik/LZSA) haben das Triple geschafft. 2016 und 2017 gewannen sie bereits die deutsche Meisterschaft in der Kategorie Damenpaar in der Altersklasse Schüler (bis 14 Jahre). Mitte Mai 2018 gelang ihnen in Mainz bei der Deutschen Sportakrobatik Meisterschaft für Schüler und Junioren 2 (bis 19 Jahre) dieses Kunststück zum dritten Mal in Folge. In einem stark besetzten Teilnehmerfeld mit 23 Damenpaaren zeigten Grass und Chesler zwei anspruchsvolle und ausdrucksstarke Übungen (Balance und Dynamik) mit schwierigen Elementen und gewannen mit großem Abstand zur Konkurrenz zwei Goldmedaillen.

Das LZSA hatte bei den Junioren 2 Dominik und Tom Schmauder in die Meisterschaftswettkämpfe geschickt. Mit drei sauber geturnten Küren gelang dem Brüderpaar am Ende noch der Sprung auf das Treppchen. Im Mehrkampf landeten sie auf Rang drei.

(tino)
Mehr von RP ONLINE