1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Lokalsport: Seidel und Terstappen sorgen für Ellers Doppelsieg

Lokalsport : Seidel und Terstappen sorgen für Ellers Doppelsieg

Spannender hätte die Entscheidung nicht ausfallen können: Mit gerade einmal 0,020 Prozentpunkten Vorsprung vor Viktoria Eulner (RFV Wülfrath-Aprath) sicherte sich Natascha Hülsey (RSG Mottenkaul) mit ihrem Pferd Rotwelsch den Sieg in der Dressurprüfung Klasse S* Prix St. Georges Kür. Dieser Wettbewerb war einer der Höhepunkte beim bestens organisierten Dressurturnier des Reitklub Hofgarten.

Auf Gut Neudellerhof der Familie Brügelmann waren zuvor zahlreiche Teilnehmer in den verschiedenen Klassen - von der Führzügelklasse für die Jüngsten bis hin zur S***-Dressur - geritten. Trotz der schlechten Wetterprognosen strahlte die Sonne, so dass die Zuschauerränge sehr gut gefüllt waren.

In den höchsten Klassen triumphierten Teilnehmer von außerhalb. Bei der Dressurprüfung Klasse M* gab es einen Düsseldorfer Sieg: Christina Hoffmann vom RC Bergerhof gewann mit Finnley. Yvonne Konnertz (RSV Eller) wurde mit Don Jo Dritte. In der zweiten Abteilung gab es durch Jil Lana Seidel und Alexandra Terstappen sogar einen Doppelsieg des RSV Eller. Hier landete Hendrikje Rittershaus vom gastgebenden Reitklub Hofgarten auf dem guten vierten Rang. Überhaupt freute sich der veranstaltende Verein über tolle Erfolge seiner Mitglieder. So konnte sich beispielsweise Emily Prill in einem großen Starterfeld durchsetzen und mit Sunshine die A**-Dressur für sich entscheiden. In der L-Dressur auf Trense siegte Sarah Frey mit ihrem Pferd Pearl Harbour.

  • Marcel Nowak und Joscha Metzler.
    Beachsoccer : Pioniere im Beachsoccer
  • Nach Aus im Achtelfinale : Tischtennis-Star Boll kann sich Start bei Olympia 2024 vorstellen
  • Der US-Amerikaner Stephan Soghomonian ist von
    Jugendfußball : U19 freut sich auf den Liga-Pokal
  • Explosion im Chempark : Leverkusen erlebt die nächste Katastrophe
  • Das Theodor-Fliedner-Internat in Kaiserswerth wird geschlossen,
    Theodor-Fliedner-Internat : Das einzige Internat Düsseldorfs wird geschlossen
  • Der Mähdrescher von Landwirt Robert Bossmann
    Starkregen-Katastrophe in Langenfeld : Wie Bauern unter dem Unwetter leiden

Im Rahmen des Turniers wurden auch die neuen Kreismeister ermittelt. In der Leistungsklasse 1-3 siegte Markus de Reuver auf Linus (Förderkreis Grand Prix). Auf Platz zwei kam Jil Lana Seidel mit Keep Smiling KS (RSV Eller), gefolgt von Joana Peterka auf Sansibar (Förderkreis Grand Prix). Bei den Prüfungen der LK 4 setzte sich Hendrikje Rittershaus vom Gastgeber RC Hofgarten auf Coulomb durch. Sie siegte vor Andrea Scheefers auf Lukow und Natalie Moosig auf Lazar le noir (beide Förderkreis GP). Ihren Titel verteidigen konnte Sophie Kuhlen (RSV Eller) in der LK 5. Mit Fabijano gewann sie vor Anika Gutsch (RTG Gut Hellerhof) auf Cocodrilo und Janina Paaß (RC Hofgarten) mit Dolina S. Weitere Infos gibt es auf der Homepage des Reitklub Hofgarten www.reitklub-hofgarten.de

Heute geht es auf dem Gut Neudellerhof bereits weiter. Bis Sonntag stehen die Springreiter im Mittelpunkt. Freitag stehen ab 9 Uhr die Springpferdeprüfungen an. Am Samstag geht es um 8.30 Uhr, am Sonntag um 8 Uhr los.

(RP)