Lokalsport: Schwarz-Weiß 06 reichen zwei Tore und Spielglück

Lokalsport: Schwarz-Weiß 06 reichen zwei Tore und Spielglück

Schwarz-Weiß 06 - TV Kalkum/Wittlaer 1:2 (0:2) Der TVKW dominierte zunächst das Geschehen. Manuel Wunderlich (31.) erzielte das 1:0, Fumiya Tanakra legte in der 39. Minute das 2:0 nach. Doch Harald Becker, der Schwarz - Weiß Trainer, versuchte seine Mannschaft in der Kabine wieder aufzubauen: "Noch ist nichts verloren", habe er seinem Team gesagt. Sechs Minuten waren in der zweiten Halbzeit gespielt, da keimte tatsächlich wieder Hoffnung bei den Oberbilkern auf. Taoufik Baouch traf. Doch zu mehr reichte es dann am Ende doch nicht mehr. Matthias Castens sah zudem noch Gelb-Rot. Der TVKW nahm die drei Punkte gerne mit. "Zum Schluss hatten wir bei einer für uns gefährlichen Situation auch noch das nötige Glück", sagte TVKW-Sprecher Holger Sturm. "Aber der Sieg ist verdient", betonte Sturm. Harald Becker war alles andere als zufrieden: "Mit wenig Aufwand ist der TVKW zu den Punkten gekommen.

Schwarz-Weiß 06 - TV Kalkum/Wittlaer 1:2 (0:2) Der TVKW dominierte zunächst das Geschehen. Manuel Wunderlich (31.) erzielte das 1:0, Fumiya Tanakra legte in der 39. Minute das 2:0 nach. Doch Harald Becker, der Schwarz - Weiß Trainer, versuchte seine Mannschaft in der Kabine wieder aufzubauen: "Noch ist nichts verloren", habe er seinem Team gesagt. Sechs Minuten waren in der zweiten Halbzeit gespielt, da keimte tatsächlich wieder Hoffnung bei den Oberbilkern auf. Taoufik Baouch traf. Doch zu mehr reichte es dann am Ende doch nicht mehr. Matthias Castens sah zudem noch Gelb-Rot. Der TVKW nahm die drei Punkte gerne mit. "Zum Schluss hatten wir bei einer für uns gefährlichen Situation auch noch das nötige Glück", sagte TVKW-Sprecher Holger Sturm. "Aber der Sieg ist verdient", betonte Sturm. Harald Becker war alles andere als zufrieden: "Mit wenig Aufwand ist der TVKW zu den Punkten gekommen.

Eller 04 - FC Büderich 1:1 (0:1) Christian Grummert schoss die Büdericher in der 32. Minute in Führung. Gebremedhe glich in der 76.Minute aus. "Die Büdericher waren enorm stark. Das 1:1 geht völlig in Ordnung", sagte Peter Korn, Sportchef beim TSV Eller 04.

SV Uedesheim - SG Unterrath 5:3 (2:2) Uedesheim führte 1:0, ehe Amir Alili das Spiel mit zwei Toren drehte. Doch die Hausherren glichen noch vor Pause zum 2:2 aus. Nach dem Seitenwechsel zog Uedsheim auf 4:2 davon. Tarek Özkan brachte die SGU zwar noch einmal heran, es reichte aber nicht mehr. "Wir waren sehr nahe am Ausgleich dran", sagte Unterraths Trainer Vilson Gegic. "So viele Ausfälle durch Krankheit hatte ich noch nie. Ich musste heute morgen noch einige Jungs überreden, aufzulaufen."

  • Lokalsport : 0:2 - Aufsteiger TuS Haffen-Mehr verliert in Unterzahl
  • Lokalsport : SV Haldern II schlägt Spitzenreiter SV Ringenberg mit 2:0

SSV Berghausen - SG Benrath/Hassels 6:0 (2:0) Benrath/Hassels Trainer Andreas Kober sagte: "Wir haben verdient verloren. Berghausen war klar besser."

SV Lohausen - DSV 04 1:1

(RP)