Lokalsport: SC West verspielt 2:0-Führung im Test gegen Homberg

Lokalsport: SC West verspielt 2:0-Führung im Test gegen Homberg

Im Testspiel gegen den Ligakonkurrenten VfB Homberg hatte Fußball-Oberligist SC West das Gute-Laune-Paket für die Karnevalstage schon geschnürt. Doch die Oberkasseler gaben die komfortable 2:0-Führung und damit die Chance auf ein gestärktes Selbstbewusstsein für die kommenden Aufgaben noch aus der Hand. 2:3 lautete der Endstand aus Sicht der Blau-Weißen. "Es war ein typisches Testspiel, in dem jede Mannschaft viele Großchancen zugelassen hat. Beide Seiten haben dabei zu sorglos verteidigt", urteilte SCW-Trainer Marcus John.

Erster Profiteur dieser defensiven Unbekümmertheit war West-Angreifer Andrej Hildenberg. Der 29-Jährige scheint nach seinem Bizepssehnenriss allmählich wieder in Form zu kommen und schnürte gegen Homberg einen Doppelpack. Vor dem Ligaspiel gegen den Tabellenzweiten SF Baumberg am Sonntag (15 Uhr, Schorlemerstraße) wird der Trainingsfokus der Westler ganz klar auf der Defensivarbeit liegen.

(zab)