1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf
  4. Lokalsport

Lokalsport: SC West: Lehrling trifft Meister an der Seitenlinie

Lokalsport : SC West: Lehrling trifft Meister an der Seitenlinie

Die Trainerfrage beim Fußball-Oberligisten SC West stand offen - doch nun ist alles klar: Julien Schneider wird auch in der kommenden Saison an der Seitenlinie des SCW stehen. "Julien stand für uns theoretisch schon im Vorhinein als Nachfolger von Marcus John (wechselte in der Saison zum SV Straelen/Anm. d. Red.) fest. Die Eindrücke vom Team und aus dem Training sind überzeugend", konstatiert SCW-Abteilungsleiter Frank Laurini. Der 25-jährige Schneider wird künftig von Torsten Klump als Co-Trainer unterstützt. Der 48-Jährige ist zurzeit Assistenzcoach in der C-Jugend von Rot-Weiß Oberhausen.

Am Wochenende kommt es nun erstmal zum Aufeinandertreffen von Meister und Schüler. Denn am Sonntag empfängt der SC West mit Schneider (25) den SV Straelen (15 Uhr, Schorlemerstraße). Für John geht es mit Straelen um die Meisterschaft und den damit verbundenen Aufstieg in die Regionalliga. Zwei Spieltage vor Saisonende sitzen die Grün-Gelben (64 Punkte, Tordifferenz +36) dem Tabellenführer SpVg Schonnebeck (65 Punkte, Tordifferenz +34), der seine Partie beim Dritten VfB Homberg bestreitet (59 Punkte, Tordifferenz +29), dicht im Nacken. "Die Dramatik wäre wohl nur zu überbieten, wenn es diese Konstellation am letzten Spieltag gäbe. Ich schätze aber, dass die Entscheidung bereits jetzt fallen wird", sagt John. "Ich muss aber zunächst einmal aufpassen, dass ich in die richtige Kabine gehe."

Durch das Trainerduell ist auch für West - trotz des feststehenden Mittelfeldplatzes - ein gewisser Nervenkitzel vorhanden.

(zab)