Lokalsport: SC West erhebt Einspruch nach Videobeweis

Lokalsport: SC West erhebt Einspruch nach Videobeweis

Marcus John fiel aus allen Wolken. Im Spiel gegen den Fußball-Oberligisten SF Baumberg hatte der Trainer des SC West nach einem sonderbaren Treffer von Andrej Hildenberg zum Jubel angesetzt, als das Schiedsrichtergespann das Spiel einfach weiterlaufen ließ. Statt des 2:1-Führungstreffers folgte große Aufregung im Lager der Oberkasseler. Zu Recht - denn wie die auf dem Platz installierte Kamera des Videoportals "Soccerwatch.tv" beweist, prallte der Ball vom Innengestell des oberen Torwinkels zurück ins Spiel.

Weil Maciej Zieba den Schiedsrichter daraufhin fragte, ob er "Tomaten auf den Augen" habe, geriet der SCW sogar in Unterzahl. Die Folge: Der SCW verlor die Partie mit 1:3 und Zieba erhielt eine Zwei-Spiele-Sperre. "Dadurch wird der Wettbewerb maßgeblich beeinflusst", sagt John und fügt an: "Wir haben Protest eingelegt und hoffen auf eine Neuansetzung der Partie. Statt möglicher sechs Punkte haben wir nun elf Punkte Rückstand zum Ersten Baumberg."

(zab)