Handball Puhle steht heute im HSG-Tor

Auch beim Handball wird die Grundlage für den Erfolg in einer guten Abwehr gelegt. Diese Erfahrung machte zuletzt auch der Zweitligist HSG bei seinem 31:25-Auswärtssieg beim TV Bittenfeld. Ein Garant für dieses Resultat war dabei Schlussmann Matthias Puhle, eigentlich die etatmäßige Nummer zwei auf dieser Position hinter Almantas Savonis. Puhle zeigte in Bittenfeld seine bisher beste Leistung im HSG-Trikot; er konnte 16 Würfe (davon zwei Siebenmeter) abwehren.

(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort