Lokalsport: Oberkasseler Damen verteidigen Tennis-Titel

Lokalsport : Oberkasseler Damen verteidigen Tennis-Titel

Die Damen-40-Mannschaft des TC Oberkassel hat zum zweiten Mal die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft im Tennis gewonnen. In diesem Jahr fand die Finalrunde der besten vier nationalen Vereinsmannschaften auf der heimischen Anlage des TC Grün Weiß am Kaiser-Friedrich-Ring statt.

Vor einigen hundert Mitgliedern und Tennisfans konnte das Team um Mannschaftskapitän Kerstin Heeb im Halbfinale gegen die Zehlendorfer Wespen aus Berlin den Sieg perfekt machen. Es war ein hartes Stück Arbeit, denn nach den Einzeln stand es 3:3. Die anschließend gespielten Doppel mussten die Entscheidung bringen. "Wir sind voller Selbstvertrauen in die entscheidende Phase gegangen, denn glücklicherweise haben wir exzellente Doppel", sagte Katrin Sauthoff, die an Nummer vier einen wichtigen Einzelpunkt für das Team geholt hatte. Und tatsächlich machte sich die Doppel-Stärke der Oberkasselerinnen ein Mal mehr bezahlt. Die beiden ersten Doppel mit Klaartje van Baarle/Katja Grage sowie Sandra Begijn/Katrin Sauthoff konnten - begleitet vom Jubel der heimischen Zuschauern - souverän gewonnen werden. Mit 5:4 war es ein knapper, aber durchaus verdienter Sieg gegen die enttäuschten Berlinerinnen.

Im Finale spielten die Oberkasselerinnen gegen die Mannschaft vom Bayerischen Vertreter aus Marktoberndorf, der sich im anderen Halbfinale mit 6:3 gegen Doggenburg-Stuttgart durchgesetzt hatte. "Wir hatten die Berliner von vorne herein als den stärkeren Gegner eingestuft," sagte Mo Schütze, die an Numemr sechs spielte. Und tatsächlich wurde das Finale ein Triumphzug für Grün-Weiß. Fünf der sechs gespielten Einzel konnten gewonnen werden. "Die unglaubliche Unterstützung und Anfeuerung unseres Publikums hat uns zum Sieg getragen", freute sich Kerstin Heeb, die ihr Einzel mit 6:3, 6:1 souverän gewann. Die Doppel wurden nicht mehr gespielt, so dass der Endstand der Begegnung 5:1 lautete.

Birgit Ingenhoven resümiert: "Die erste Deutsche Meisterschaft haben wir vor zwei Jahren in München gewonnen. Das war und ist für uns eine ewige Erinnerung, aber der Sieg heute und hier in unserem Klub, der toppt alles."

(RP)
Mehr von RP ONLINE